News

Existenzfragen

Neues-Bild

angesichts dieses kunstvoll aufgetürmten haufens menschlicher gebeine stelle ich mir als gerade 42 gewordener schon mal existentielle fragen. wer bin ich? wohin gehe ich? zweitere frage konnte ich an diesem tag klar beantworten - nämlich ins nahe röschitz zum winzerfest.
im bild: der "karner" in eggenburg

Rührend

DSC01206

beim maischerühren in eisenberg (südburgenland). aus dieser suppe wird mal - hoffentlich wohlmundender - cabernet sauvingnon. aufgenommen im keller von christian ettl am 21.10.2011

Elternschaft des Grünen Veltliners geklärt

Das der Grüne Veltliner mit der eigentlichen Veltlinerfamilie (Roter und Frühroter Veltliner) gar nichts zu tun hat, steht schon länger fest. Auch ein Elternteil - nämlich der Traminer - ist bereits nachgewiesen, der zweite Elternteil war lange unbekannt. Jetzt steht aber fest, dass das die sgn. "St. Georgen-Rebe" (nach dem Fundort St. Georgen bei Eisenstadt) ist.
Warum er dann "Grüner Veltliner" genannt wurde? Who knows... Früher (nachweislich seit 1581) jedenfalls hieß die Rebe "Muscateller" und hat mit dem heute wieder sehr nachgefragten "Gelben Muskateller" nichts zu tun. Damit jetzt die Verwirrung ihren Höhepunkt erreicht, sei an dieser Stelle auch an den inzwischen sehr seltenen "Roten Muskateller" hingewiesen, den gibt´s u.a. noch in Poysdorf bei Werner Hauser und in Bad Pirawarth im Weingut Holzmann (beides Weinviertler).

Und so sieht er aus, der Grüne Veltliner:

images1

Wiener Wein wird BIO

Fritz Wieniner (der nach Meinung vieler die Spitzeriege der Wiener Winzer anführt) hat seine 25 ha nun komplett auf biologische Bewirtschaftung umgestellt (vor ihm tat das der "Bionier" Stephan Hajszan mit seinen 15 ha). Die Biorebflächen Wiens machen damit rund ein ein Zehntel aus, Tendenz steigend.

Allerdings gibt es auch kritische Stimmen zum biologischen Weinbau - was sagst du dazu?
logo

Katzenschlägers Weinblog

An- und Einsichten eines Wein- und Genussreisenden

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wachau Sortenvielfalt...
Die Wachau - ein Weinbaugebiet, das wir ob seines internationalen...
Markus Katzenschläger - 16:06
Nachbarn
Oh, wusste nicht, dass wir quasi Blognachbarn sind!...
adresscomptoir - 21:00
Die Amerikas
Weine aus Kalifornien, New Mexico, Washington State,...
Markus Katzenschläger - 13:55
Deus - Brut de Flandres...
"Göttliches" Champagnerbier aus flandrischen...
Markus Katzenschläger - 15:53
Neuburger trifft Weißburgunder
Die Ampelographin Jancis Robinson meinte ja, dass der...
Markus Katzenschläger - 15:49

Links

Suche

 

Status

Online seit 2941 Tagen
[Unhandled macro: story.createtime]

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Armagnac
Buchtipps & Lokalkritiken
Bulgarien
Craftbier
Deutschland
Impressum
Italien
Kaffee
karotten
Kino & Wein
Kostnotizen
Kremstal, Niederösterreich
Most
News
orange wines
Prosecco
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren